Service Hotline:
+49 9427 9515-0

O’zapft is in Stockerpoint

Mit geübten Schlägen wurde angezapft
Offizielle Neueröffnung mit Bürgermeister Markus Baierl
Ochs am Spieß als kulinarisches Schmankerl
Und los geht's auf'm Volksfest in Stockerpoint
Zahlreiche Besucher genossen eine frische Maß Bier
Die bekannten Ursprung Buam spielten zünftig auf

 

Noch zwei Tage ausgelassene Stimmung, bayerische Schmankerl und gute Musik Am Freitag, 17. Juni 2016 um 19 Uhr  war es endlich soweit: das traditionelle, dreitägige Volksfest in Stockerpoint öffnete wieder seine Pforten. Mit gekonnten Schlägen meisterte Gerd Brunner den  Anstich des vollmundigen Festbiers der Brauerei Röhrl. Auch die neuen Verkaufsräume wurden offiziell mit Bürgermeister Markus Baierl, dem Bereichsleiter Kundenservice und Öffentlichkeitsarbeit der IHK Niederbayern in Passau Hans Meyer  und vielen Gästen, Freunden und Geschäftspartnern eröffnet. Im Anschluss daran sorgten die bekannten Ursprung Buam  für einen zünftigen ersten Volksfesttag und jede Menge gute Laune bei den zahlreichen Besuchern.

Noch zwei Tage lang (Samstag, 18. Juni bis Sonntag, 19. Juni) lockt das Volksfest in Stockerpoint mit verschiedenen Schmankerln für den Gaumen, guter Musik und echtem bayerischen Lebensgefühl.  Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Am Samstag, 18. Juni 2016 beginnt der Festbetrieb ab 11:30 Uhr, bevor um 12 Uhr die Hirschlinger Blaskapelle aufspielt.  Ab 19 Uhr heizt dann die Partyband Surprise den Zuschauern ein und macht die Nacht zum Tag.

Am Sonntag, 19. Juni 2016 beginnt der Festbetrieb bereits um 11 Uhr mit bayerischen Schmankerln und Ochs vom Spieß. Von 12 bis 17 Uhr erwartet die Gäste eine kleine Gewerbeschau sowie ein besonderes Einkaufserlebnis in den neu gestalteten Verkaufsräumen. Ab 12 Uhr sorgt der Gauditrupp aus Dingolfing für musikalische Unterhaltung. Der aus Fernsehen und Radio bekannte Musiker und DSDS Superstar Prince Damien konnte dieses Jahr für den Volksfestsonntag in Stockerpoint gewonnen werden. Ab 17 Uhr steht er auf der Bühne und sorgt mit seiner einzigartigen Performance für Euphorie beim Publikum. Zugunsten dieses einmaligen Acts wird die Wahl zur Miss Dirndl dieses Jahr ausnahmsweise ausgesetzt.