Service Hotline:
+49 9427 9515-0

Bayerische Schmankerl, gute Musik und fetzen Gaudi

Die Band Surprise sorgte für Partylaune
Ausgelassene Stimmung das ganze Wochenende
Eingängige Lieder und eine super Bühnenshow
Mittags war es zünftig

 

Am zweiten Volksfesttag strömten wieder zahlreiche Besucher nach Stockerpoint, um dort die ausgelassene Stimmung zu genießen und sich verwöhnen zu lassen. Verschiedene bayerische Schmankerl erfreuten die hungrigen Gaumen und das vollmundige Festbier der Brauerei Röhrl erfrischte die durstigen Kehlen. Mittags sorgte die Hirschlinger Blaskapelle für eine gebührende musikalische Untermalung. Abends brachte dann die bekannte Partyband Surprise das Publikum mit ihren eingängigen Songs zum Kochen.

Die neu gestalteten Verkaufsräume stießen bei den Gästen auf große Begeisterung. Diese sind im Chalet-Stil gehalten und strahlen modernes, alpines Lebensgefühl aus. Altholz- und Stahlelemente verbinden sich mit dem richtigen Licht zu einem harmonischen Look und setzen die aktuelle Kollektion gekonnt in Szene. Neu ist, dass das Sortiment nach Outfits und Kombinationsmöglichkeiten unterteilt ist. Die Kunden profitieren von dieser Übersichtlichkeit und können sich inspirieren lassen: Die aktuellen Modelle für Madl, Bua und Kids bestechen durch vielfältigen Materialmix, edle Stoffe und liebevolle Details. So findet jeder „sein“ individuelles Outfit.

Am morgigen Sonntag, 19.6.2016, findet eine kleine Gewerbeschau statt und der Verkauf hat von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Der Festbetrieb beginnt bereits um 11 Uhr und frischer Ochs vom Spieß lockt als kulinarisches Highlight. Ab 12 Uhr spielt der Gauditrupp aus Dingolfing auf, bevor ab 17 Uhr der gefeierte Star Prince Damien als ganz besonderes Highlight auf der Stockerpoint Bühne steht. Der aus Fernsehen und Radio bekannte Musiker konnte dieses Jahr für den Volksfestsonntag in Stockerpoint gewonnen werden und wird mit seiner einzigartigen Performance für Euphorie beim Publikum sorgen. Zugunsten dieses einmaligen Acts wird die Wahl zur Miss Dirndl dieses Jahr ausnahmsweise ausgesetzt. Jung und Alt sind eingeladen, um gemeinsam in gemütlicher Runde kurzweilige Stunden zu genießen. Der Eintritt ist frei.